Workshop  "Schlank entsteht im Kopf - der mentale Weg zum natürlichen Schlanksein"


Der Übergewichtige Mensch denkt zu viel daran, was alles nicht sein soll.

Man will nicht länger dick sein. Übergewicht ist ungesund, man will nicht zu viel essen.
Das Gehirn beschäftigt sich fast nur mit dem, was nicht erlaubt ist.
Was das Gehirn braucht, ist eine detaillierte Anweisung für das, was in ihm vorgehen soll,
für das, was erwünscht ist. Wenn der Mensch aber im Dauer-Mangel-Modus lebt, versucht das
Gehirn automatisch auf "Nummer Sicher" zu gehen und Vorräte für schlechte Zeiten anzulegen.

Wäre alles erlaubt, würde sich der Körper nicht ständig im Überlebenskampf befinden.
Es ist jedoch möglich dem Gehirn eines übergewichtigen Menschen die Wahrnehmung zu suggerieren, dass der Körper schlank ist, obwohl er tatsächlich noch dick ist. Das Gehirn gewöhnt sich durch entsprechendes Training immer mehr an die nicht-reale Körperempfindung des Schlankseins. Es beginnt schließlich, Hunger- und Sättigungssignale zu senden, die dem gewünschten Gewicht entsprechen. Und so beginnt der Übergewichtige tatsächlich, abzunehmen, bis das Wunschgewicht erreicht ist. Auch kann jeder Mensch durch Autosuggestion und mit MFT lernen, Essgelüste erfolgreich "weg-zudenken". Denn es hilft nichts, gegen die Gefühle, die innere Bilder beim Thema Essen erzeugen,
ziellos anzukämpfen. Was hilft, ist einzig und allein ein optimales Training, wie ans Essen gedacht wird, ohne gleich einen Essanfall zu bekommen. Und erheblich beteiligt an den Gefühlen, die mit dem Essen verbunden werden, sind die unbewussten Motive und Glaubenssätze, die der Mensch meist von Vorbildern gelernt hat. Werden diese Glaubenssätze positiv verändert, bleibt das automatische Essen aus.

Möchten Sie sich endlich aus der Wiederholungsschleife befreien?

Inhalte des Workshops
:

    • Werden Sie selbstbewusst und gelangen schneller zum Wunschgewicht
 
    • Leberentgiftung / Gesunder Darm
    • Gesund und Lecker passt zusammen
    • Übersäuerung und Heißhunger
    • Schlank denken mit Autosuggestion
    • Überzeugungen / Glaubenssätze
    • Emotionalen Hunger abstellen
    • Schokolade erlaubt
    • Gelüste einfach wegdenken
    • Sich gut fühlen beim Abnehmen dank MFT


Im Workshop lernen Sie Ihre unbewussten Motive zu finden, die Sie
scheinbar immer wieder automatisch essen lassen. Sie lernen sich
Ihrer wahren Bedürfnisse und Ihrer Gefühle bewusst zu werden und
brauchen Essen nicht länger als Ersatz, um sich gut zu fühlen. Sie
kennen die richtigen Wege zum Entsäuern Ihres Körpers und zum
Entlasten Ihrer Leber. Sie wissen um günstige Lebensmittel, die
Ihrem Darm bei der Verdauung helfen.
Sie haben eine Übung, mit der Sie in wenigen Minuten Ihre Gelüste
einfach wegdenken
können. Sie erfahren über geführte Übungen
auf CD, wie es sich anfühlt in einem schlanken Körper zu leben und
nur dann ans Essen zu denken, wenn Sie wirklich hungrig sind.
Sie dürfen genießen und fühlen sich gut beim Abnehmen mit MFT!


Dauer: 10.00 - 17.00 Uhr inkl. Pausen (Tee und Kaffee)
Kosten: € 149,- € pro Person

Im Preis enthalten sind ausführliches Skript und Autosuggestions-CD
für geführte Übungen zu Hause.

Zum Workshop mitbringen: Wolldecke, Schreibutensilien

Beginnen Sie endlich Ihr neues Leben!    J E T Z T  - Sie werden begeistert sein!!!

Hier gelangen Sie zu den Workshop-Terminen